GGS Elmpt

Gemeinschaftsgrundschule Elmpt

September 11, 2019
von AdminElmpt
Keine Kommentare

Zirkus Tausendtraum probt in der GGS Elmpt

In diesen riesigen LKW kam das Zelt zu uns.

In dieser Woche startet unser Zirkusprojekt. Am Montag besuchten uns viele LKW, PKW und Wohnmobile. Mit dabei hatten sie ein großes Team aus Artisten, Clowns und Zauberer. Das große Zirkuszelt hat hinter unserer Schule Platz gefunden. Zunächst zeigten uns die Zirkusleute, welche Tricks sie draufhaben.

Auch Kinder wurden in die Vorstellung des Zirkus Tausendtraum eingebunden.

Einen Tag nach der Vorstellung begannen alle Kinder in ihren Teams zu proben. Ihnen wurde erklärt, was Fakire, Akrotbaten und Clows alles tun und sie durften zum ersten Mal ausprobieren, wie es ist auf einem Ball zu balancieren, Reifen zu jonglieren oder einen Zaubertrick vorzuführen.

Wir sind gespannt, was uns diese Woche noch erwartet und freuen uns auf ein volles Zelt am Freitag und Samstag, wenn wir euch unsere Auftritte zeigen.

August 29, 2019
von AdminElmpt
Keine Kommentare

Einschulung 2019/20

Am heutigen Donnerstag, dem 29.08.2019 wurden die neuen Erstklässler an unserer Schule begrüßt.

Viele Eltern, Großeltern und Geschwister waren zugegen, als die Zweitklässler alle neuen Schülerinnen und Schüler mit zwei Begrüßungsliedern empfingen. Frau Sittertz-Hock wies jedes Kind einer der 5 A-Klassen zu.

In ihrer ersten Unterrichtsstunde durften die Kinder einer Geschichte lauschen, ein Bild des Klassentieres ausmalen und einige Spiele spielen, um die Namen der anderen Kinder kennenzulernen. Nach so einem anstrengenden Tag hatten sich alle ihre großen Schultüten verdient.

Die GGS Elmpt wünscht euch allen einen tollen Start in eine erfolgreiche Schullaufbahn!

Juli 4, 2019
von AdminElmpt
Keine Kommentare

40. Dr. Ernst van Aaken Gedächtnislauf

Am Freitag, 28. Juni veranstaltete der OSC Waldniel seinen traditionellen Primax-Lauf der Grundschulen. Auch einige Kinder der Grundschule Elmpt machten sich auf den Weg nach Waldnielund liefen bei Sonnenschein für unsere Schule mit, so dass wir den vierten Platz unter den Grundschulen belegten. Die Sieger kamen in diesem Jahr aus Waldniel, vor Amern und Niederkrüchten. Herzlichen Glückwunsch an die anderen Schulen

Juli 4, 2019
von AdminElmpt
Keine Kommentare

A-Klassen im Wildpark

Alle zwei Jahre machen sich alle A-Klassen auf den Weg zum Tierpark in Gangelt. Mit drei Bussen und Privat-PKWs machten über 100 Kinder, mit zahlreichen hilfsbereiten Eltern und ihren Lehrerinnen in drei Bussen auf den Weg.  

Auf einem Rundweg konnten Braunbären, Luchse, Wölfe, Hirsche, Rehe, Wildschweine, Elche, Gämsen, Waschbären und verschiedene Greifvögel beobachtet und teilweise auch gefüttert werden. 

Zu den Highlights gehörten nach wie vor der Streichelzoo mit kleinen und großen Ziegen und der große Abenteuerspielplatz. 

Vielen Dank an die zahlreichen Eltern, die uns begleitet haben und uns so einen schönen Ausflug ermöglicht haben. 

Juni 26, 2019
von AdminElmpt
Keine Kommentare

Fit4Future Aktionstag

Bildquelle: Pixabay.com

Am Montag, 24.6. fand an unserer Schule der fit4future-Aktionstag – eine Aktion der DAK und der Cleven-Stiftung – statt. An verschiedenen Stationen rund um gesunde Ernährung, Bewegung und Brainfitness (z.B. Sackhüpfen, Stacking oder einem Ernährungsquiz) konnten die Kinder ihr Können und Wissen unter Beweis stellen. Dank zahlreicher helfender Eltern war der Tag eine gelungene Abwechslung für alle.

Juni 8, 2019
von AdminElmpt
Keine Kommentare

Viertklässler untersuchen die Schwalm

Alle vierten Klassen haben diese Woche einen Ausflug zur Schwalm nach Brüggen unternommen. Zusammen mit ihren Klassenlehrern reisten die Kinder per Schnellbus in die Burggemeinde. Dort trafen sich die Gruppen mit Herrn Kolb vom Naturpark Schwalm-Nette.

Zunächst gibt es eine Einführung zur Schwalm.

Herr Kolb erklärte zunächst, warum die sich Schwalm in diesem Gebiet durch die Wiesen schlängelte und warum dies so wichtig für die dort lebenden Tiere und Pflanzen ist. Anschließend begab man sich zu einem Ort, an dem die Schwalm einfach zu betreten war.

Herr Kolb zeigt wie es geht.

Die Kinder wurden mit Kescher und Pinzetten ausgestattet, so dass sie die vielen kleinen Wasserlebewesen fangen und in ein kleines Gefäß zum Betrachten legen konnten. Herr Kolb nahm von jeder Tierart ein Geschöpf und gab es in ein kleines Glasgefäß. So konnten im Anschluss mit Lupe und Bestimmungshilfe auch diese kleinen Tierchen beim Namen genannt werden.

Viele kleine Lebewesen warten darauf, von den Kindern bestimmt zu werden.

Zum Abschluss gingen einige Klassen noch auf den nahegelegnen Spielplatz und kehrten dann mit dem Bus nach Elmpt zurück.

Mai 27, 2019
von AdminElmpt
Keine Kommentare

Bundesjugendspiele 2019

Nachdem die Bundesjugendspiele im letzten Jahr aufgrund des Wetters ausfallen mussten, hatte Petrus in diesem Jahr ein Einsehen. Bei herrlichem Sonnenschein – Sonnenbrand inklusive – konnten die Bundesjugendspiele sowie ein Völkerballturnier mit Unterstützung von zahlreichen motivierten Eltern durchgeführt werden.

Neben den klassischen Bundesjugendspielen bestand auch die Möglichkeit das Sportabzeichen zu erlangen. Welche Schülerinnen und Schüler eine Sieger- bzw. Ehrenurkunde erlangt haben, wird den Kindern in den nächsten Tagen in der Schule mitgeteilt.

Das Völkerballturnier der A-Klassen gewann die Klasse A1 frenetisch angefeuert von Frau Plum.

Bei den dritten und vierten Schuljahren setzte sich die Klasse 4b unterstützt von Frau Lipperson in einem wahren Krimi gegen die 3a von Frau Lops durch.

Herzlichen Glückwunsch!

Das Kollegium der Grundschule bedankt sich bei den vielen Eltern, die geholfen habe und ohne deren Unterstützung die Durchführung der Bundesjugendspiele nicht so reibungslos geklappt hätte.

Vielen Dank!

Mai 22, 2019
von AdminElmpt
Keine Kommentare

Die AOK Grundschultour 2019 zu Gast an der GGS Elmpt

„Wer schon als Kind Spaß an Sport und Bewegung hat, legt die Basis für ein gesundes Leben.“ Unter diesem Leitgedanken möchte die AOK Rheinland/Hamburg Kinder und Jugendliche mit vielfältigen Angeboten an eine gesundheitsbewusstere und bewegungsintensivere Lebensführung heranführen. Eines dieser Angebote ist die Grundschultour 2019 mit Borussia Mönchengladbach, die schon seit mehreren Jahren durchgeführt wird. An dem Projekt nehmen bis Juli insgesamt 40 Grundschulen mit rund 3600 Kindern aus dem Rheinland teil. Im Mittelpunkt der Tour stehen Bewegungsangebote und Trainingseinheiten mit ehemaligen Borussia-Spielern. Dabei steht der Spaß am Sport ohne Wettkampfgedanke im Vordergrund.

Frau Laukötter zusammen mit Michael Klinkert und Marcel Witeczek unterstützt von Frank Nöhles und Dieter Finken

Alle haben sich sehr gefreut, dass die GGS Elmpt in diesem Jahr erstmalig die Zusage für dieses Event erhalten hat. Diese Woche war es dann soweit: Die Grundschultour 2019 hat in Elmpt Halt gemacht. Am Montag trainierten in drei Trainingseinheiten von knapp 60 min. etwa 80 interessierte Kinder der dritten und vierten Schuljahre begeistert mit den früheren Borussia-Profis Michael Klinkert und Marcel Witeczek. Die beiden wurden unterstützt von Frank Nöhles und Dieter Finken (Teamleiter Marketing/Prävention).

Vor dem Training sind alle ziemlich aufgeregt …

Und so sah die Trainingseinheit aus:

Autogrammstunde, Aufwärmen, Koordinationsübungen, Fußballspiel und ein Schuss auf das Speedometer. Wer von den Kindern ein reines Fußballtraining erwartet hat, der wurde überrascht. Viele Fähigkeiten wurden geübt, die auch für andere Sportarten wichtig sind. Neben Ausdauer, Schnelligkeit und Kraft kamen auch die Konzentration sowie die Koordination der Schülerinnen und Schüler nicht zu kurz. Zum Abschluss der Stunde konnte jedes Kind am Spee­dometer seine Schussgeschwindigkeit messen und erhielt dafür eine Urkunde.

Kopf oder Hand – Immer das Gegenteil von dem tun, was gesagt wurde.

Im Rahmen der Fußball-Tour erhalten die teilnehmenden Schulen jedoch nicht nur diese Trainingseinheiten mit den ehemaligen Borussia-Akteuren Klinkert und Witeczek, die mittlerweile beide bei der AOK Rheinland/Hamburg für Sportprojekte tätig sind. Zudem gibt es auch fünf Fußbälle und zehn Markierungshemdchen für den Sportunterricht, die wir gut gebrauchen können. Außerdem gibt es die Chance, Eintrittskarten für ein Heimspiel der Borussia, einen Klassensatz Shirts mit persönlichem Namenszug sowie eine Stadionführung im Borussia-Park zu gewinnen.

Alle Kinder der GGS Elmpt waren beim Kicken mit den Profis mit so viel Spaß und Eifer dabei, dass allein das Fußballtraining schon der Hauptgewinn war und glückliche Kicker verlassen am Ende des Trainings mit der Urkunde „Mein persönlicher Power-Schuss“ und Autogrammkarten die Bürgerhalle.

Ein herzliches Dankeschön an Michael Klinkert, Marcel Witeczek und ihre „Assistenten“ Frank Nöhles und Dieter Finken! Es war ein toller Tag!

Mai 18, 2019
von AdminElmpt
Keine Kommentare

Kinder trommeln – Ich mag Erdbeereis

Am Donnerstag, 16.5. hatten alle Kinder der A-Klassen die Möglichkeit unter Anleitung von Frau Liedtke das Musikprojekt „Kinder trommeln“ kennenzulernen.

Seit zehn Jahren führt die Grundschule dieses Projekt in Zusammenarbeit mit der Kreismusikschule durch.

Trommeln bietet den Kindern eine schnelle Möglichkeit, sich musikalisch auszudrücken. Darüberhinaus trainiert Trommeln die Koordination sowie die Konzentrationsfähigkeit und macht ziemlich viel Spaß.

Für die Kinder war der Trommel-Schnupperworkshop auf jeden Fall ein Erlebnis und eine tolle Abwechslung zum normalen Schulalltag.

Ein großes Dankeschön an Frau Liedtke, dass sie sich die Zeit genommen hat.

Mai 16, 2019
von AdminElmpt
Keine Kommentare

Dance Dance Dance

Zur festen Tradition ist mittlerweile die Teilnahme am Tanzfest der Grund- und Förderschulen geworden.

Unter der fachkundigen und engagierten Leitung von Frau Mertens hatten 27 Mädchen und Jungen in einer Tanz-AG einen Showtanz zu „einem fast normalen Schultag“ einstudiert.

Am Mittwoch, 15. Mai war es wieder so weit. Nach einer kurzen Generalprobe auf dem Schulhof ging es mit dem Bus zur Karl-Rieger-Halle nach Süchteln. Dort angekommen, stieg die Aufregung – besonders beim Anblick der anderen Tanzgruppen sowie der zahlreichen Zuschauer.

Nach vielen tollen Tänzen der anderen Grundschulen waren die Kinder mit ihrem Tanz als vorletzte Gruppe an der Reihe. Die Aufregung war wie weggeblasen und die Kinder tanzten sicher und schwungvoll unter dem Applaus der Zuschauer und der anderen Teilnehmer.