GGS Elmpt

Gemeinschaftsgrundschule Elmpt

Dezember 1, 2021
von AdminElmpt
Keine Kommentare

Liebe Eltern,

ab sofort (Donnerstag, 2.12.2021) gilt in der Schule wieder die Maskenpflicht am Sitzplatz. Für den Schulhof wird das Tragen einer Maske empfohlen.

Gleiches gilt für die OGS und die Verläßliche Schule. Auch hier ist das Tragen einer Maske am Sitzplatz Pflicht.

Schön wäre es, wenn Sie Ihren Kinder auch eine Maske zum Wechseln bzw. Ersatz bei Verlust einpacken könnten.

Der Link für weitere Informationen: [01.12.2021] Maskenpflicht am Sitzplatz | Bildungsportal NRW (schulministerium.nrw)

Vielen Dank für Ihre Bemühungen und alles Gute, vor allem Gesundheit.

Mark Huneck

November 16, 2021
von AdminElmpt
Keine Kommentare

Liebe Eltern,

ich möchte sie in diesem Schreiben über ein neues Projekt an unserer Schule informieren: Wir bekommen Verstärkung!

Rumo der Goldendoodle (Goldenretriever und Großpudel, Züchter: Dogs of Golden Kennel) wurde am 12.4.2020 geboren und ist seit 20.06.2020 bei der Familie Vieten. 

Schon seit Anfang des Schuljahres 2020/2021 darf Rumo in Absprache mit den Schulleitern der Grundschulen der Gemeinde Niederkrüchten die Schulen besuchen. Der Besuch bereits als Welpe ist enorm wichtig, damit Rumo direkt von Anfang an, an das Umfeld „Schule“ gewöhnt wird. So konnte Rumo langsam in das System Schule eingeführt werden. Frau Vieten und Rumo absovierten im Sommer diesen Jahren die Ausbildung zum Mensch-Tier-Team und erlangt so das Zertifikat, welches Rumo berechtigt als Schulbesuchshund mit Frau Vieten seine Arbeit zu beginnen. Hier ist noch zu erwähnen, dass der Hund nicht der Schule gehört, sondern der Hundehalterin (Fr. Vieten). Er „arbeitet“ an der Schule.

Warum werden Hunde in der Schule eingesetzt?

Hunde verbessern das Lernklima, erhöhen die Zufriedenheit der Schülerinnen und Schüler und sind oft auch Motivationsgeber. Zahlreiche Studien belegen, dass u.a. die bloße Anwesenheit eines Hundes bei schulischen Angeboten den Stress bei Schülerinnen und Schüler reduzieren kann. Durch den Hund ist es möglich, dass Ängste z. B. bei tiergestützten Vorleseeinheiten herabgesetzt werden können, da der Hund die Lesefähigkeit nicht bewertet. D.h. Hunde begegnen uns Menschen vorurteilsfrei. Sie reagieren direkt, ehrlich und überschaubar.

Positive Effekte der tiergestützten Arbeit

Bei nahezu jedem Menschen sprechen Hunde Sozialkompetenzen, wie Kommunikationsfähigkeit, Kooperationsbereitschaft, Selbstbeherrschung, Geduld, Akzeptanz von Grenzen oder Rücksichtnahme an. Diese Fähigkeit des Hundes wird im Unterricht, Tischgruppentraining, Sozialkompetenzentraining und in offenen Angeboten an der Gemeinschaftsgrundschule Elmpt und der Schule am Lütterbach genutzt.

Bei den tiergestützten Angeboten ist es möglich eine vertrauensvolle Sozialarbeiter-Schüler-Beziehung unkomplizierter und schneller herzustellen. Erziehung und Lernen gelingen nur dort, wo Kinder einen vertrauensvollen Beziehungsaufbau erleben. Dies kann insbesondere durch das Angebot des Schulhundes realisiert werden.

Der Einsatz des Mensch-Hund-Teams dient einer pädagogischen Zielsetzung. Es werden nur Hunde eingesetzt, die wesensfest sind und die Eignung als Schulhund aufweisen. Eine Ausbildung des Mensch-Tier-Teams bildet die Grundlage. Rumo wird regelmäßig gesundheitlich überwacht und sämtliche Behandlungen und Einsätze werden akribisch dokumentiert. Dazu gibt es eine Schulhundmappe vor Ort in der Schule, welche immer eingesehen werden kann.

Was muss man beachten?

Machen Sie ihr Kind bitte darauf aufmerksam, dass der Hund ein Lebewesen ist, welches Denken, Fühlen und Handeln kann. Rumo ist ein überaus freundlicher und stressressistenter Hund. Es ist nicht ausgeschlossen, dass es im direktem Kontakt mit dem Hund zu Kratz- und Knabberspuren kommen kann. Die Anweisungen der Sozialarbeiterin ist Folge zu leisten und alle Regeln rund um den Hund sind verpflichtend.

Beispielhafte Einsatzgebiete des Schulbesuchshund:

  • Einzelfallhilfe
  • Klassenunterricht (Sozialpädagogische Gruppenarbeiten, Projekte,
  • Präventionsprojekte, etc.)
  • Schulhund AG
  • Soziales Lernen AG oder Unterrichtsbegleitend
  • Fachunterricht Thema Haus- und Nutztiere
  • Begleitung bei Wandertagen
  • Leseförderung

Für detaillierte Informationen können Sie mich jederzeit kontaktieren.

Schulsozialarbeit-niederkruechten@gmx.de oder 0172-2500967

Liebe Grüße

Sabrina Vieten

Schulsozialarbeit

November 5, 2021
von AdminElmpt
Keine Kommentare

Sankt Martin

Sankt Martin steht vor der Tür! Die Laternen sind gebastelt und warten jetzt auf ihren Einsatz. Los geht’s morgen in Overhetfeld um 17.30 Uhr (Dorfstraße, Ecke Graskamp) und am Donnerstag, 11.11.2021 (18.00 Uhr) in Elmpt auf dem Schulhof. Die wichtigsten Infos für den Elmpter Umzug haben Sie in einem Elternbrief bereits erhalten. Hier noch einmal in Kürze:

  • Treffpunkt ist um 17.45 Uhr am Aufstellplatz der jeweiligen Klasse
  • die Teilnahme ist freiwillig (auch für die Lehrer*innen)
  • denken Sie daran auf dem Schulhof eine Maske zu tragen

Wir freuen uns auf einen schönen Umzug mit vielen bunten Laternen und Lichtern und bedanken uns herzlich bei den Sankt Martinsvereinen für die Organisation und das Engagement.

Das Kollegium der GGS Elmpt

Oktober 8, 2021
von AdminElmpt
Keine Kommentare

Ziffernfest

Mit kleinen Feiern zu den Ziffern haben sich die A-Klassen heute in die Herbstferien verabschiedet. Dabei wurden Zahlen gebastelt, gepuzzelt, in Sand geschrieben, geknetet und vieles mehr. Dies hat allen sehr viel Spaß gemacht.

Das Kollegium der Grundschule Elmpt wünscht allen Kindern und ihren Eltern tolle und erholsame Herbstferien!

September 17, 2021
von AdminElmpt
Keine Kommentare

Montag, 20.09.2021

Liebe Eltern,

am Montag, 20.09.2021, findet eine ganztägige Fortbildung für das Lehrerkollegium statt. An diesem Tag haben Ihre Kinder einen Studientag. Ihre Kinder sind von ihren Klassenlehrer*innen mit Aufgaben versorgt worden, die sie an diesem Tag zu Hause oder in der OGS (sofern angemeldet) erledigen.

Wir wünschen Ihnen ein schönes Wochenende

das Team GGS Elmpt

September 12, 2021
von AdminElmpt
Keine Kommentare

Förderverein

Die Schule freut sich, dass ein neuer Vorstand für den Förderverein der GGS Elmpt (nicht zu verwechseln mit dem Förderverein der Verläßlichen Schule) gewählt werden konnte.

Zur ersten Vorsitzenden wurde Frau Kawohl gewählt (Stellvertreterin: Frau Optenplatz). Die neue Kassiererin Frau Vollekier (Stellvertreter: Herr Siegers) sowie die neue Schriftführerin Frau Föhles (Stellvertreterin: Frau Nepomuck) vervollständigen den neuen Vorstand. Herzlichen Glückwunsch!

Wir wünschen dem neuen Vorstand viel Erfolg bei seinem Engagement und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

Außerdem bedanken wir uns bei Herrn Siegers und Frau Baum für ihr langjähriges Engagement im Förderverein. Vielen Dank!

September 12, 2021
von AdminElmpt
Keine Kommentare

Frühbetreuung

Liebe Eltern,

da der erste Bus bereits um 7.32 Uhr die Schule erreicht, findet die Frühbetreuung zukünftig wetterunabhängig auf dem Schulhof (bei Regen unter der Pausenhalle) statt. Leider gibt es in der Schule keine geeigneten Räumlichkeiten, um unter Berücksichtigung der Hygienevorgaben so viele Kinder zu betreuen. Deswegen bleiben die Kinder bis 7.45 Uhr auf dem Schulhof und dürfen dann in ihre Klassen gehen.

Bei Fragen melden Sie sich gerne in der Schule.

August 24, 2021
von AdminElmpt
Keine Kommentare

OGS an unterrichtsfreien Tagen

Liebe Eltern / liebe Erziehungsberechtigten,

anbei zwei für Sie wichtige Änderungen des OGS Betriebes!

Am Montag, den 20.09.21, findet für Ihr Kind KEIN Unterricht statt (Lehrerfortbildung).

Die OGS hat an diesem Tag, bei Betreuungsbedarf, von 7:30-16:30 Uhr geöffnet.

Bitte bedenken Sie, dass Sie Ihr Kind bis spätestens Montag, den 06.09.21 schriftlich für diesen Betreuungstag anmelden müssen!

Am Mittwoch, den 20.10.21, hat die OGS aufgrund einer internen Schulung (Ersthelferfortbildung) geschlossen!

Wir danken für Ihr Verständnis.

Ihr OGS-Team

August 22, 2021
von AdminElmpt
Keine Kommentare

In der vergangenen Woche hat das neue Schuljahr begonnen. Am Donnerstag haben wir über 60 neue Schülerinnen und Schüler in der Bürgerhalle begrüßt. Ihren ersten richtigen Schultag hatten die Erstklässler am Freitag. Herzlich Willkommen!